Phase Change Management

Phase Change Management

Temperaturausgleich

Optimale Körpertemperatur

Jeder Arbeitsalltag stellt besondere Ansprüche: Oft treten Situationen auf, in denen der Träger den Standort wechseln muss und somit unterschiedlichen Temperaturen ausgesetzt ist. Herkömmliche Arbeits- und Schutzwäsche ist dabei oftmals ungeeignet für die wechselnden Herausforderungen.

Für den Erfolg Ihrer Arbeit ist es wichtig, dass Sie maximale Leistung abrufen können und dafür muss die Körpertemperatur im optimalen Bereich zwischen 36,8° und 37,5°C liegen. Arbeitswäsche und Schutzwäsche muss Sie zum Einen vor Auskühlung schützen und zum Anderen verhindern, dass Ihre Körpertemperatur über 37,5°C ansteigt, sodass Sie Ihre Energie- und Kraftreserven jederzeit voll nutzen können.

Die comazo|protect Phase Change Management Technologie regelt genau das.

Egal in welcher Phase der Arbeit Sie sich befinden, egal ob Sie extremer Hitze oder Kälte ausgesetzt sind. Phase Change speichert Ihre überschüssige Körperwärme, wenn Ihnen zu heiß wird und gibt sie Ihnen wieder zurück, wenn Sie sie in der Kälte wieder brauchen. Bei niedrigen Außentemperaturen wirkt das komplexe System isolierend.

Alle comazo|protect Produkte, die mit PhaseChange Technologie ausgestattet sind, beinhalten die Outlast®-Technologie, welche ursprünglich für die NASA entwickelt wurde, um Astronauten vor Temperaturschwankungen im Weltall zu schützen. Sie besitzt deshalb das Gütesiegel Certified Space Technology™ und verhilft Ihnen zu neuer ungeahnter Performance.

Themen - protect 

Zugehörige Artikel

  • Uneingeschränkte Beweglichkeit

  • Neutralisierte Geruchsentwicklung

  • Integrierte Schutzfunktion

  • Perfekter Feuerschutz

  • Klimaaktive Geruchshemmung

  • Die natürliche Thermoschutz-Faser

  • Nahtlose Bewegungsfreiheit

  • Hindernisfreier Tragekomfort

  • Hydrophobe Technoiogie

  • Wärmend Extraleicht

Preisberechnung

Alle Preisangaben inklusive Mehrwertsteuer.