Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Comazo GmbH + Co. KG (nachfolgend Comazo genannt) und dem Kunden des Online-Shops (nachfolgend Kunde genannt) gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Geschäftsbedingungen und/oder sonstige Bedingungen des Kunden wird unabhängig von ihrer Bezeichnung ausdrücklich widersprochen, es sei denn, Comazo stimmt ihrer Geltung gesondert schriftlich zu.

Die auf www.comazo.de und www.protect.comazo.de hinterlegten Inhalte richten sich an Verbraucher, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Staatsgebiet der Bundrepublik Deutschland, in Österreich, Frankreich, Italien, Niederlande, Luxemburg oder in Belgien haben und eine Lieferadresse in diesem Land angeben können. Verbraucher ist nach § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Comazo GmbH + Co. KG.

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Der Vertragstext ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. 

4. Ablauf der Bestellung

4.1 Die Darstellung der Produkte im Comazo Online Shop stellt lediglich eine Aufforderung an den Kunden dar, Angebote zum Abschluss eines Kaufvertrags über die präsentierten Waren abzugeben und ist somit kein rechtlich bindendes Angebot.

4.2 Der Kunde kann aus dem Sortiment von Comazo Produkte auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb legen“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Klickt der Kunde auf den Button „ Kaufen“, gibt er ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab.

4.3. Bei der Zahlart Kauf auf Rechnung gibt es eine maximal zulässige Bestellsumme von 150,00€. 

4.4 Vor Absenden der Bestellung kann der Kunde über den Button „Warenkorb“ die Bestelldaten jederzeit einsehen und ändern.

4.5 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Wir liefern nur im Versandweg. 

5. Lieferbedingungen & Versandkosten

5.1 Derzeit versenden wir innerhalb Deutschlands und in die folgenden Länder der EU: Österreich, Frankreich, Italien, Niederlande, Belgien sowie nach Luxemburg. Bitte beachten Sie, dass die Rheininseln in Deutschland derzeit nicht beliefert werden können und teilen Sie uns bei Ihrer Bestellungen gegebenenfalls eine alternative Lieferadresse mit. Sollten Sie eine Lieferung in ein anderes Ausland wünschen, so versuchen wir gerne Ihnen weiterzuhelfen. Bei Fragen schreiben Sie uns bitte eine Email an ecomazo(at)comazo.de.

5.2 Grundsätzlich erfolgt die Anlieferung durch das Versandunternehmen DHL. Die Abgabe von Artikeln erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

5.3 Die Versandkosten je Bestellung sind abhängig vom Bestellwert und betragen einmalig 3,95€ inkl. Mehrwertsteuer bei Bestellungen unter 50€ Bestellwert für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Ab einem Bestellwert von 50€ sind die Versandkosten für Kunden innerhalb Deutschlands frei.

Für Lieferungen ins EU Ausland sind die Versandkosten wie folgt:

  • Österreich: 7,95€
  • Frankreich, Italien, Niederlande, Luxemburg oder Belgien: 9,95€

Zu Marketing-Zwecken behalten wir uns vor, die Versandkosten zu reduzieren.

5.4 Die Lieferzeit beträgt circa 1-3 Werktage, je nach Verfügbarkeit der Artikel. 

5.5 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

5.6 Sollte die Zustellung der Ware durch Ihr Verschulden trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren. Bereits erbrachte Gegenleistungen werden wir Ihnen unverzüglich erstatten.

6. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

7. Gewährleistung

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter von DHL, der die Artikel anliefert. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/ Neulieferung sowie – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/Rechte. Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Kunde dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an Comazo auf Kosten von Comazo zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. Comazo behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.

8. Preise

Die auf www.comazo.de und www.protect.comazo.de genannten Preise sind Euro-Preise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer sowie alle sonstigen Preisbestandteile und verstehen sich inkl. Versandkosten.

9. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung. Als Zahlungsdienstleister nutzen wir die BS PAYONE GmbH.

9.1. Kreditkarte
Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir unmittelbar nach der Bestellung Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihr Kreditkartenkonto belastet. 

9.2 PayPal, PayPal Express 
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. 

Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. 

9.3 Sofortüberweisung
Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Sofort GmbH weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Sofort bezahlen zu können, müssen Sie über ein für die Teilnahme an Sofort freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von Sofort durchgeführt und Ihr Konto belastet.

9.4 Giropay
Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite Ihrer Bank weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Giropay bezahlen zu können, müssen Sie über ein für die Teilnahme an Giropay freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach durchgeführt und Ihr Konto belastet.

9.5. Paydirekt
Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters paydirekt weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über paydirekt bezahlen zu können, müssen Sie über ein für die Teilnahme an paydirekt freigeschaltetes Online-Banking-Konto verfügen, dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen.
Unmittelbar nach der Bestellung fordern wir paydirekt zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch paydirekt automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. 

9.6 Kauf auf Rechnung über Klarna
In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Kauf auf Rechnung nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat. Die Nutzung dieser Zahlungsart setzt weiterhin eine positive Bonitätsprüfung voraus. Die Rechnung wird Ihnen per E-Mail zugesendet.

Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Versand der Ware der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf für Lieferungen nach Deutschland finden Sie hier und die vollständigen AGB zum Rechnungskauf für Lieferungen nach Österreich finden Sie hier. Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Gebühr von 0,00 Euro pro Bestellung.

9.7 Bezahlung bei Abholung
Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei der Abholung bar oder via Kreditkarte / EC-Karte. Wählen Sie hierzu im Bestellvorgang "Abholung im Store" um sich Ihre Bestellung in eine Comazo Store senden zu lassen. Bitte geben Sie während des Bestellvorgangs im Feld der Lieferanschrift den gewünschten Comazo Store an. Eine Übersicht der Comazo Stores ist hier einzusehen: www.comazo.de/stores

10. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleibt die Ware im Eigentum der Comazo GmbH + Co. KG.

11. Gewährleistung und Garantien

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

Kundendienst: Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 7432 7019-168 sowie per E-Mail unter ecomazo(at)comazo.de

12. Anbieterkennzeichnung

Comazo GmbH + Co. KG
Martin-Luther-Straße 1
72461 Albstadt
Deutschland

Handelsregister: Amtsgericht Stuttgart HRA 400084
Geschäftsführung: Dr. Christoph Maier, Michael Nädele

13. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

13.1 Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit Comazo gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

13.2 Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über diese Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträge, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Geschäftssitz von Comazo (Albstadt) vereinbart.

13.3 Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Gemäß § 36 Absatz 1 Nr. 1 VSBG nimmt die Firma Comazo GmbH + Co. KG an dem europäischen Schlichtungsverfahren teil. Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de.

14. Haftungsausschluss für fremde Links

Die Comazo GmbH + Co. KG verweist auf ihren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Comazo erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten Dritter auf www.comazo.de und www.protect.comazo.de und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

15. Urheber und Markenrecht

Der gesamte Inhalt der Homepage, insbesondere Texte, Grafiken, Fotos, Illustrationen und Software, ist Eigentum von Comazo. Diese Inhalte sind durch Urheber- und andere gewerbliche Schutzrechte geschützt. Eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Einspeicherung oder sonstige Verarbeitung ist nicht gestattet.

Alle auf ww.protect.comazo.de verwendeten Marken sind - soweit nichts anderes angegeben - Eigentum von Comazo. Eine Verwendung oder Nutzung der Marken gleich in welcher Form ohne unsere Zustimmung ist untersagt.

16. Bildrechte

Alle Bildrechte liegen bei der Comazo GmbH + Co. KG oder ihren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

17. Widerruf

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Weitere Informationen zur Ausübung des Widerrufs finden Sie hier: www.comazo.de/widerrufserklaerung

18. Verhaltenskodex

Folgenden Verhaltenskodizes haben wir uns unterworfen:
Trusted Shops Qualitätskriterien: www.trustedshops.com/tsdocument/%20TS_QUALITY_CRITERIA_de.pdf

Preisberechnung

Alle Preisangaben inklusive Mehrwertsteuer.